Bauernbundausflug

Abwechslungsreiches Programm bei der Bauernbundexkursion für Männer

Das Programm der diesjährigen Bauernbundexkursion für Männer begann im Mischfutterwerk der Firma Garant in Pöchlarn. Die Futtermittelproduktion, sowie die Qualitätsicherung und eine Firmenreportage bekamen die Teilnehmer zu sehen. Dann ging die Fahrt weiter nach Wieselburg, wo zuerst die HBLFA Francisco-Josephinum besichtigt wurde. Smart Farming - die Digitalisierung der Landwirtschaft und die Ausbildungsziele der Schule wurden im Festsaal von Schloss Weinzierl präsentiert. Das Biomasseheizwerk das den ganzen Campus versorgt fand besonders großes Interesse, da dort auch neue Technologien getestet werden.
Danach ging es zur Bundesanstalt für Landtechnik, ebenfalls in Wieselburg - eine Außenstelle des Francisco-Josephinums. Landtechnik Prüfverfahren und das Isotopen Labor, in dem Lebensmittelherkünfte bestimmt werden können, wurden den Besuchern nähergebracht.
Als letzter Programmpunkt wurde das Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug samt der Schleuse besichtigt. Ein Teil der Wartungsarbeiten an den Turbinen war ebenfalls zu sehen und faszinierend.
Den Abschluss bildete ein Heurigenbesuch in Klein-Wien.